Neuer Katalog der HMT Leipzig implementiert fachspezifische Besonderheiten

Veröffentlicht am

Seit dem 15.08.2017 ist der neue MT-Katalog der Leipziger Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ online. Es handelt sich dabei natürlich wieder um ein Discovery-System, das auf der Open Source-Software VuFind in der Version 3 basiert und Teil der finc-Infrastruktur ist.

Der MT-Katalog erscheint nicht nur in völlig neuem und dem Corporate Design der Hochschule angepassten Design, er ist insbesondere auf die spezifischen Bedürfnisse und Suchstrategien der Nutzerinnen und Nutzer einer Musikbibliothek zugeschnitten. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, nach Besetzungen (Singstimmen, Instrumente) zu suchen oder nach einer differenzierten Liste von musikalischen Gattungsbezeichnungen zu filtern. Dafür wurden mit Unterstützung der Firma Effective Webwork einige besondere Funktionen in Vufind realisiert.

Auch in der Begründung der Jury zur Verleihung des Sächsischen Bibliothekspreises 2017 an die HMT-Bibliothek wird der neue MT-Katalog als innovatives, spezifisch musikbibliothekarisches Discovery-System besonders gewürdigt. Wir gratulieren der Bibliothek der HMT Leipzig, bedanken uns für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit und freuen uns schon jetzt auf die nächsten gemeinsamen Projekte.

Leander Seige / Nicole Eichenberger