Projektziele erreicht – mit der HGB Leipzig verfügen nun alle elf Projektmitglieder über ein Discovery-System auf der Basis von finc

Veröffentlicht am

Am 6. Oktober 2014 wurde der auf finc basierende Suchmaschinenkatalog für die Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig veröffentlicht. Damit wurden zwei Monate vor dem Ende des EFRE-geförderten Projektzeitraumes die objektiven Projektziele erreicht, alle elf am Projekt beteiligten Hochschulen verfügen nun über ein System auf der Basis der Open Source Software VuFind.

In den verbleibenden Wochen bereiten wir den Dauerbetrieb für die Zeit nach der Förderung vor und entwickeln das eine oder andere Feature, welches wir zur gegebenen Zeit hier bekanntgeben.

Beim diesjährigen Anwendertreffen für VuFind-Nutzer in Frankfurt Main berichteten wir auch über die Zukunft des Projektes und der entstandenen Infrastruktur. Insbesondere ging es dabei auch um die Nutzergemeinschaft, die sich im September 2014 gegründet hat und mit den Staatlichen Kunstsammlungen Sachsen und den sächsischen Berufsakademien den Kreis der finc-Anwender in Sachsen um zwei neue Mitglieder erweitert.